KRANKHEITSBILDER

Hodenhochstand, Leistenhoden, Pendelhoden, Gleithoden: Diagnostik, Therapie und langfristige Konsequenzen

HODENHOCHSTAND, LEISTENHODEN, PENDELHODEN, GLEITHODEN: DIAGNOSTIK, THERAPIE UND LANGFRISTIGE KONSEQUENZEN:

Michael J. Mathers, Herbert Sperling, Herbert Rübben, Stephan Roth

Beim Hodenhochstand wird durch die verspätete
Verlagerung des Hodens in das Skrotum die Voraussetzung
für seine normale Entwicklung potenziell
gestört. Selbst nach zeitgerechter Behandlung stellt die
reduzierte Fertilität die Hauptkomplikation des primären
Hodenhochstands dar, denn erste histopathologische Veränderungen
(Leydigzell-Hypoplasie) werden bereits in den
ersten Lebensmonaten fassbar. Es gibt Anhaltspunkte,
dass vielerorts die Therapie zu spät begonnen wird. Hormontherapie
und Operation ergänzen sich und sollten vor
dem ersten Geburtstag abgeschlossen sein.

(Diese Information ist sehr ausführlich und nur für den sehr interessierten Leser bestimmt)
Harnwegsinfektion und Blasenentzündung (Zystitis), Beschwerden beim urinieren und wasserlassen

HARNWEGSINFEKTION UND BLASENENTZÜNDUNG (ZYSTITIS), BESCHWERDEN BEIM URINIEREN UND WASSERLASSEN:

Was ist eine Harnwegsinfektion oder Blasenentzündung?

Eine Harnwegsinfektion ist eine Entzündung der ableitenden Harnwege, die meist durch Bakterien, vor allem Darmbakterien, hervorgerufen wird. Zu den ableitenden Harnwegen zählen Harnröhre, Harnblase, Harnleiter und das Nierenbecken. Man unterscheidet zwei Formen: Die untere Harnwegsinfektion ist eine Infektion der Harnröhre bzw. Blase (Zystitis), die obere eine Infektion des Nierenbeckens.
Erektionsstörungen / Impotenz / erektile Dysfunktion, Störung der Sexualität, Männergesundheit

EREKTIONSSTÖRUNGEN / IMPOTENZ / EREKTILE DYSFUNKTION, STÖRUNG DER SEXUALITÄT, MÄNNERGESUNDHEIT:

Unsere Praxis ist spezialisiert auf die Diagnostik und insbesondere Behandlung der Erektionsstörungen (siehe auch Wissenschaft und Studien). Wir sind sowohl von der Ärztekammer zertifiziert mit der Zusatzbezeichnung "Andrologie" als auch befähigt den geschützten Zusatz "Männerarzt cmi" zu führen.

Diese Information ist recht detailliert.
Zum weiterlesen -> Download
Vorzeitiger Samenerguss (Ejaculatio Praecox), Ejakulationsstörung, Sexuelle Störung des Mannes, Männergesundheit

VORZEITIGER SAMENERGUSS (EJACULATIO PRAECOX), EJAKULATIONSSTÖRUNG, SEXUELLE STÖRUNG DES MANNES, MÄNNERGESUNDHEIT:

Als vorzeitigen Samenerguss (die genaue Übersetzung der lateinisch-wissenschaftlichen Bezeichnung "Ejaculatio praecox") bezeichnet man die sexuelle Störung, bei der der Mann seinen Samenerguss oder Orgasmus zu früh bekommt, d.h. "zu früh kommt".
Bei Interesse lesen Sie auch die von uns zuletzt publizierte Studie oder einen im Deutschen Ärzteblatt erschienenen Übersichtsartikel in Wissenschaft/Studien.
Unfruchtbarkeit (Infertilität) und Andrologie, unerfüllter Kinderwunsch (Unfruchtbarkeit)

UNFRUCHTBARKEIT (INFERTILITÄT) UND ANDROLOGIE, UNERFÜLLTER KINDERWUNSCH (UNFRUCHTBARKEIT):

Definitionsgemäß ist ein Ehepaar unfruchtbar (infertil), wenn es trotz regelmäßigem Geschlechtsverkehr während 2 Jahren nicht zu einer Schwangerschaft kommt. In der Praxis und im klinischem Alltag ist diese Zeitspanne deutlich kürzer. Abklärungsbedürftig sind in diesen Fällen beide Ehepartner. Etwa 10-15% aller Ehen sind unfruchtbar. Die Ursachen liegen in rund 40% auf Seiten der Frau, in 30% auf Seiten des Mannes und in weiteren 30% sind die Ursachen gemischter Natur. Die folgenden Ausführungen beschränken sich auf die Fertilitätsprobleme des Mannes.
Kinderurologie - allgemeine Informationen, Leistenhoden, Phimose (Vorhautenge), Einnässen,

KINDERUROLOGIE - ALLGEMEINE INFORMATIONEN, LEISTENHODEN, PHIMOSE (VORHAUTENGE), EINNÄSSEN,:

Bei besonderem Interesse können Sie hier weitere Information zu folgenden Gebieten lesen:
(Einen fachlichen Artikel von uns über Hodenhochstand können Sie unter Wissenschaft/Studien nachlesen).
1. Hodenhochstand/Leistenhoden
2. Phimose - Vorhautverengung
3. Einnässen
4. Harnwegsinfektion
5. Harnröhrenverengung
Kinderurologie - Hodenhochstand, Bauchhoden, Leistenhoden, Gleithoden, Pendelhoden

KINDERUROLOGIE - HODENHOCHSTAND, BAUCHHODEN, LEISTENHODEN, GLEITHODEN, PENDELHODEN:

Sind ein oder beide Hoden nach der Geburt nicht im Hodensack tastbar, so wird dies als Hodenhochstand bezeichnet. (Einen fachlichen Artikel von uns über Hodenhochstand können Sie unter Wissenschaft/Studien nachlesen).
Kinderurologie - Einnässen - Bettnässen - Enuresis

KINDERUROLOGIE - EINNÄSSEN - BETTNÄSSEN - ENURESIS:

Viele Eltern glauben, ihr Kind müsse schon mit drei Jahren trocken sein. Sie setzen sich und ihr Kind damit aber einem unnötigen Erwartungsdruck aus Urologen gehen davon aus, dass Kinder erst mit fünf oder sechs Jahren lernen, ihre Blase auch nachts wirklich gut zu kontrollieren. Sie empfehlen daher, bis zum sechsten Lebensjahr noch nichts zu unternehmen.
Phimose (Vorhautverengung)-Balanitis (Entzündung der Vorhaut)

PHIMOSE (VORHAUTVERENGUNG)-BALANITIS (ENTZÜNDUNG DER VORHAUT):

Die Phimose ist definiert als eine Verengung der Vorhaut des Penis.
Sie kann sowohl angeboren sein als auch durch verschiedene Krankheitserreger erworben sein. Die Phimose kann z.B. auftreten nach Entzündungen der Eichel. Sind Verhärtungen in der Vorhaut zu tasten sollte man sofort einen Urologen aufsuchen. Er ist in der Lage, diese Veränderung zu beurteilen. Entzündungen treten vermehrt bei zuckerkranken Patienten auf. Manchmal ist die entzündliche Phimose der erste Hinweis auf eine bestehende Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).
Orgasmusstörungen des Mannes, Anorgasmie, Anejakulation, retrograde Ejakulation, Männergesundheit

ORGASMUSSTÖRUNGEN DES MANNES, ANORGASMIE, ANEJAKULATION, RETROGRADE EJAKULATION, MÄNNERGESUNDHEIT:

Anorgasmie - Männer ohne Orgasmusgefühl

Die Problematik beginnt schon bei der Beschreibung. Was ist ein oder der Orgasmus.

Woody Allen hat es einmal treffend beschrieben: "Zu guter Letzt hatte ich einen Orgasmus aber mein Psychotherapeut sagte mir, es sei der falsche. " Welche Erwartung hat das Individuum und andere von seinem Orgasmus?
Wechseljahre des Mannes - Aging Male, Hormonmangel des Mannes, Klimakterium virile, Männergesundheit

WECHSELJAHRE DES MANNES - AGING MALE, HORMONMANGEL DES MANNES, KLIMAKTERIUM VIRILE, MÄNNERGESUNDHEIT:

Unter den Wechseljahren des Mannes bzw. Aging Male versteht man das Auftreten nachfolgender Symptome, welche einzeln aber auch in Kombination vorliegen können und durch einen Hormonmangel ausgelöst oder verstärkt werden können. Häufig werden auch anderslautende Begriffe verwendet, welche jedoch den gleichen Symptomenkomplex beschreiben:

Diese Information ist recht ausführlich.
Zum weiterlesen -> Download.

Penisverkrümmung (Induratio penis plastica (IPP) oder Peyronie's desease oder Krankheit), Männergesundheit

PENISVERKRÜMMUNG (INDURATIO PENIS PLASTICA (IPP) ODER PEYRONIE'S DESEASE ODER KRANKHEIT), MÄNNERGESUNDHEIT:

Verkrümmungen und Verbiegungen des Penis werden in erworbene und in angeborene Penisverkrümmungen eingeteilt. Auf diese beiden Gruppen wird im weiteren Text separat eingegangen, da sie unterschiedliche Ursachen haben.
Bemerkungen zur Penislänge

BEMERKUNGEN ZUR PENISLÄNGE:

Die Penislänge kann nur in erigiertem Zustand gemessen werden!
PSA ( Prostataspezifische Antigen ) - Ein Tumormarker im Blut für Prostatakrebs (Prostatakarzinom)

PSA ( PROSTATASPEZIFISCHE ANTIGEN ) - EIN TUMORMARKER IM BLUT FÜR PROSTATAKREBS (PROSTATAKARZINOM):

Das PSA ist ein in der Prostata produziertes Eiweiss (Protein). Es kommt fast ausschließlich in der Prostata vor und ist auch bei Gesunden vorhanden. Es lässt sich sowohl in der Samenflüssigkeit als auch im Blut nachweisen. Der PSA-Wert im Blut wird als Tumormarker verwendet.
Unfreiwilliger Harnverlust  (Inkontinenz oder Harninkontinenz)

UNFREIWILLIGER HARNVERLUST (INKONTINENZ ODER HARNINKONTINENZ):

Unfreiwilliger Harnverlust ("Harninkontinenz"), im Volksmund oft als Blasenschwäche bezeichnet, ist ein weit verbreitetes Leiden. Schätzungen gehen davon aus, dass jede 4. Frau und jeder 10. Mann im Laufe des Lebens von diesem Problem betroffen ist. Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, an unfreiwilligem Harnverlust oder Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung zu leiden.
Was ist Blasenkrebs (oder Blasenkarzinom)?

WAS IST BLASENKREBS (ODER BLASENKARZINOM)?:

Blasenkrebs ist ein bösartiger Tumor an der Schleimhaut der Harnblase.
Jährlich erkranken in der Bundesrepublik Deutschland schätzungsweise 13.000 Männer und 5.000 Frauen. Blasenkrebs ist eine Erkrankung des höheren Lebensalters. Das Erkrankungsrisiko steigt ab dem 40sten Lebensjahr mit zunehmendem Alter.
Humanes Papillomavirus (HPV) und Warzen (Feigenwarzen) im Genitalbereich

HUMANES PAPILLOMAVIRUS (HPV) UND WARZEN (FEIGENWARZEN) IM GENITALBEREICH:

Einige Fragen und Antworten zum Humanem Papillomavirus (HPV) und zu Warzen im Genitalbereich
Erhöhte Harnsäure - Gicht

ERHÖHTE HARNSÄURE - GICHT:

Gicht entsteht durch eine Störung des Harnsäure-Stoffwechsels und hat als Ursache eine erhöhte Konzentration von Harnsäure im Blut und in den übrigen Körperflüssigkeiten. Der medizinische Fachausdruck Hyperurikämie beschreibt diese erhöhte Konzentration (Hyper-) der Harnsäure (-urik-) im Blut (-ämie).
Nierensteine (Nephrolithiasis)

NIERENSTEINE (NEPHROLITHIASIS):

Was sind Nierensteine?

Nierensteine verursachen häufig Schmerzen in den Flanken
Nierensteine sind Ablagerungen, die sich aus Bestandteilen des Urins bilden. Sie entstehen in den Kanälchen der Niere, im Nierenbecken und den ableitenden Harnwegen.
Die häufigsten Nierensteine sind Ablagerungen aus Kalziumsalzen im Urin. Weitere Ablagerungen bestehen beispielsweise aus Harnsäure, Magnesium-Ammonium-Phosphat oder Zystin.
Schmerzbehandlung - Schmerzmedikamente und Schmerztherapie in der Tumortherapie

SCHMERZBEHANDLUNG - SCHMERZMEDIKAMENTE UND SCHMERZTHERAPIE IN DER TUMORTHERAPIE:

Ein Tätigkeitsschwerpunkt unsere Gemeinschaftspraxis liegt in der Schmerzbehandlung, beispielsweise bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen, chronischen Entzündungen oder neurologischen Erkrankungen (z.B. Samenstrangneuralgie).

Diese Information ist sehr ausführlich und nur für den sehr interessierten Patienten von Nutzen.
Zum weiterlesen -> Download

SPRECHZEITEN UND INFORMATIONEN

SPRECHZEITEN UND INFORMATIONEN
SPRECHZEITEN
Mo-Fr: 8.00-12.00 Uhr
Mo, Di, Do: 15.00-18.00 Uhr

Individuelle Termine können vereinbart werden. Zur Befund- besprechung oder zur kurzen Information benutzen Sie bitte unsere Telefonsprechstunde: Mo, Di, Do: 13.00 - 15.00 Uhr
SPRECHZEITEN UND INFORMATIONEN

UNERFÜLLTER KINDERWUNSCH

UNERFÜLLTER KINDERWUNSCH
Ein Praxisschwerpunkt ist die Andrologie. Neben der Diagnostik bei unerfülltem Kinderwunsch führen wir sowohl medikamentöse als auch operative Behandlungen durch.
UNERFÜLLTER KINDERWUNSCH